Ich habe festgestellt, dass Leute, die Bilder für Angehörige kaufen, in der Regel ein ganz bestimmtes Ding vor Augen haben, wenn sie einkaufen gehen. Es ist sehr lohnend, genau das richtige Gemälde für einen Raum zu finden, der es wirklich braucht. Manchmal ist die Farbe die einzige Überlegung.

Der Inhalt ist auch sehr angemessen zu prüfen. Wenn Sie ein Gemälde für jemanden kaufen, der sehr unterschiedliche Geschmäcker hat, ist es wichtig, dies in den Vordergrund zu stellen. Die Malerei eines Hahns könnte für einen Verwandten toll sein, aber nicht für einen anderen.

Größenbeschränkungen müssen beim Kauf von Gemälden für Angehörige berücksichtigt werden. Wenn deine Tante Eloise in einer kleinen Wohnung lebt, ist es keine gute Idee, ein Gemälde für sie zu kaufen, das eine ganze Wand einnimmt. Es ist eine gute Idee, einen Blick auf den Ort des Gemäldes zu werfen, bevor Sie einen kaufen.

Farbe kann ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Gemäldes sein. Wenn die Farbe mit dem Dekor Ihres Verwandten kollidiert, werden sie wahrscheinlich nicht sehr aufgeregt sein, es zu hängen. Wenn die Farbe stimmt, hängt sie sehr lange an ihrer Wand.

Religiöse Themenbilder sind für Freunde schwer zu kaufen, aber für Verwandte leicht zu kaufen. Mehr als wahrscheinlich, wissen Sie, welche Religion Ihre Verwandten halten und welche Symbole für sie am relevantesten sind. Jüdische Symbolik geht bei einer christlichen Familie verloren und umgekehrt.

Die Entscheidung, Gemälde für Verwandte zu kaufen, basierend auf früheren Arbeiten des Künstlers, ist auch eine gute Methode, um großartige Kunst zu finden. Wenn Ihr Verwandter bereits Kunst von einem Künstler gekauft hat, die er mag und die er prominent in seinem Haus hängt, dann ist es eine sichere Wette, ein anderes Stück von demselben Künstler zu kaufen. Manchmal hat das Kaufen eines schönen Gemäldes für einen Verwandten einen Punkt der Inspiration, wie ein Urlaub. Wenn Ihre Eltern gerade Paris besucht haben, könnte ein schönes Gemälde von Paris eine gute Wahl sein. Es ist gut zu wissen, welche Sehenswürdigkeiten sie am meisten genossen und finden eine künstlerische Darstellung davon.

Ich habe Verwandte, für die ich Gemälde gekauft habe, die sich für das Mittelalter interessieren. Ich fand einige sehr schöne Reproduktionen der Arbeit, die in dieser Zeit populär war. Der Kauf von Reproduktionen ist akzeptabel, wenn die Kosten des Gemäldes zu hoch sind.

Es gibt eine Tante, die ich verehre, die immer Malerei für Verwandte kauft. Ihr Herz ist am richtigen Ort, aber es fällt ihr schwer, Gemälde auszuwählen, die für den Empfänger angemessen sind. Sie kaufte ihrer Tochter ein schönes Gemälde, das barock war und nicht ganz in das Gefühl ihres Hauses passte.

Im romantischen Stil gestaltete Landschaftsbilder sehen im Haus meines Onkels so schön aus. Ich kaufte ihm eine Reproduktion eines Monet, die er in seinem Arbeitszimmer aufhängte. Ich genieße es, ihn beim Studieren dieses Gemäldes zu beobachten.

Meine kleine Schwester hat darum gebeten, dass jemand, der ihr ein Gemälde kauft, Van Gogh fernbleiben soll. Sie hat gleiche Abneigung gegen Cezanne und Gauguin. Ich bin mir nicht sicher, warum sie sich so sehr für moderne und zeitgenössische Kunst interessiert.

Ich mag kubistische Gemälde von Kandinsky. Mein Mann kaufte mir eine Reproduktion eines Kandinsky, die ich in meiner Höhle aufbewahre. Ich kann hineinschauen und so viele verschiedene Dinge sehen. Das Gemälde erwacht zum Leben und ich fühle so viele Emotionen, wenn ich es betrachte.

Letztes Update am 23. Mai 2019 5:20