Sie können sich irren, wenn Sie denken, dass der Kauf eines Stückes abstrakter Kunst eine einfache Sache wäre. Sie wählen einfach die Arbeit, die Sie wollen … und kaufen Sie es!

Die Wahrheit wird auf dich schleichen, sobald du das erste Bild ansiehst “es ist nicht ganz das Richtige, also werde ich nach einem anderen suchen”.

Hier ist die erste Erkenntnis – und die Frage, die Sie sich stellen sollten – warum genau ist dieses Stück, das Sie betrachten, “nicht ganz richtig”? Die Antwort kann vielfältig sein:

1. Es enthält eine Farbe, die ich nicht mag
2. Ich bin mir nicht sicher, ob es mit einem anderen Gegenstand in dem Raum, in dem ich ihn platzieren möchte, gehen wird
3. Eine langsame Erkenntnis, dass eine bestimmte persönliche unerwünschte Assoziation vom Gemälde ausgeht
4. Es sieht gut aus, aber ich bin mir nicht sicher, ob es in den Raum passt
5. Es ist genau richtig, aber der Preis ist ein bisschen mehr als ich bezahlen wollte … und die Liste geht weiter.

Obwohl ich nicht alle Antworten habe, werde ich mich bemühen, aus meinen eigenen Erfahrungen einige Lösungen zu enthüllen.

Sie sehen also ein Bild, das Ihnen gefällt, aber die Farbkombination ist falsch. Stellen Sie einfach die Aufgabe, den Künstler zu kontaktieren und ihnen Ihr Dilemma zu erzählen. Sie werden feststellen, dass einige von ihnen entweder in der Lage sind, eine ähnliche Arbeit in den von Ihnen bevorzugten Farben zu reproduzieren, oder sie sind bereit, Sie zu benachrichtigen, wenn und wenn sie eine Arbeit produzieren, die näher an den Farben ist, die Sie benötigen.

Wenn Größe ein Problem ist, würde ich das gleiche wie oben empfehlen – kontaktieren Sie den Künstler und erzählen Sie ihm das Problem.
Ich glaube, Sie werden eine ähnliche Antwort auf das, was ich oben geschrieben habe, erhalten.

Stellen Sie sicher, dass der Künstler beim Kauf eine Rückgaberichtlinie anbietet. Ich habe eine Zehn-Tage-Rückgaberecht, was bedeutet, dass, wenn Sie ein Gemälde kaufen und hängen Sie es in Ihrem Raum – wenn innerhalb von zehn Tagen nach dem Kauf Sie aus irgendeinem Grund unbehaglich werden und Sie können nicht damit leben, dann können Sie das Stück zurückgeben und dein Geld wird zurückgegeben. Ein wichtiger Punkt, der hier Erwähnung verdient, ist die Tatsache, dass Sie bestimmte Entscheidungen über den Kauf dieses Werkes getroffen haben. Es lohnt sich daher, es dem Künstler zu erwähnen, der es ihnen ermöglicht, ein Werk zu schaffen, das das Unerwünschte auslässt Entität. Auf diese Weise können Sie zu einer Arbeit gelangen, die für Sie von größerem Wert ist – nachdem Sie Ihr Dilemma mitgeteilt haben.

Der Preis kann eine knifflige Herausforderung sein – aber viele Künstler bieten verschiedene Möglichkeiten, um dir zu helfen, das gewünschte Stück zu kaufen. Wenn Ihnen zum Beispiel das Stück, das Sie mögen, zu teuer ist, haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten. Vielleicht ist die beste Wahl für Sie, den Preis mit dem Künstler zu verhandeln. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Künstler ein einzigartiges Gemälde geschaffen hat – auf der ganzen Welt gibt es nichts Vergleichbares! Bedenken Sie auch, dass der Künstler Zeit damit verbracht hat, sich darum zu bemühen, die Arbeit auf die Leinwand zu bringen. Ein bekanntes Sprichwort besagt, dass ein Stück vielleicht nur ein paar Stunden zur Herstellung benötigt hat, aber Sie sollten auch die Jahre berücksichtigen, in denen der Künstler gearbeitet hat – wenn also jemand zu mir sagt, “es hat nur drei Stunden gedauert höchstens “Ich antworte” nein … es hat mich vierzig Jahre und drei Stunden gekostet!

“Wenn Sie dies im Hinterkopf behalten, verhandeln Sie mit dem, was Sie als einen realistischen Preis für Sie und einen Preis sehen, der das oben Genannte für den Künstler berücksichtigt hat.

Einige Künstler werden keine Preise tauschen – aber sie sind vielleicht bereit, Ihnen die Arbeit zu verkaufen, wenn Sie in Raten zahlen. Du musst dich hier fragen “Will ich wirklich dieses Stück?” Wenn Sie mit ja antworten, werden Sie das Geld finden … weil Sie wollen – Sie wollen die Arbeit.

Lassen Sie uns sagen, dass Sie ein Künstlerwerk sehen – Sie lieben den Stil – Sie würden sehr gerne ein Gemälde an Ihrer Wand haben … aber Sie sehen nichts, das Sie packt. Versuchen Sie, die Künstler zu kontaktieren und sie damit zu beauftragen, Ihnen ein Bild zu malen … auf diese Weise können Sie möglicherweise das Endergebnis beeinflussen, indem Sie den Künstler anweisen, bestimmte Farben oder bestimmte Formen zu verwenden. Oder wenn sie nicht dazu neigen, so zu arbeiten, dann könnten sie Sie auf ihre Mailingliste setzen, die Sie darüber informiert, wenn ihr letztes Stück auf der Messe erscheint – Ihnen wird die “erste Absage” angeboten.

Ein letzter erwähnenswerter Punkt ist die Tatsache, dass immer mehr Künstler ihre Werke als hochwertige Giclée-Drucke zur Verfügung stellen. Diese Reproduktionen sind sehr nah an der ursprünglichen Arbeit, und einige der Reproduktionshäuser stellen tatsächlich sicher, dass jeder Pinselstrich die passende Textur und das “Gefühl” hat. In vielerlei Hinsicht konnte man also ein Werk kaufen, das fast identisch mit dem Originalstück ist, abgesehen von einer sehr großen Tatsache – dem Preis des Drucks. Der Druck wird in einer limitierten Auflage hergestellt, was ihn zu einer Sammlerinvestition macht – und er wird vom Künstler geprüft, nummeriert und signiert.

Wenn sich nichts von dem oben genannten für dich als nützlich erweist, dann kontaktiere einfach den Künstler und rede einfach mit ihnen, erzähle ihnen, was du über ihre Arbeit denkst, wonach du suchst – irgendetwas … kommuniziere einfach mit ihnen Und ich denke, du wirst feststellen, dass du dir nicht nur etwas kaufst, das du lieben und schätzen wirst … sondern du wirst dich auch mit dem Künstler selbst verbinden, so wie du es nie tun würdest, wenn du an einen Ort gehst, an dem Gemälde verkauft werden wählte ein Stück an einer Wand hängen.

Letztes Update am 16. September 2019 6:33